BURNOUT - Warnzeichen

Burnout ist ein Zustand des körperlichen, seelischen und geistigen "Ausgebrannt-seins".  Doch so weit muss es nicht unbedingt kommen. Um die völlige Erschöpfung zu verhindern, ist es allerdings notwendig, rechtzeitig auf Warnsignale zu achten und für angemessene Erholung zu sorgen.  

Erste Burnout-Warnzeichen:
ein gesteigerter Einsatz für Ziele, Zunahme von Überstunden, Fehlleistungen, in weiterer Folge häufigere Krankenstände oder Erschöpfung sein. Auch emotional auffällig anderes Verhalten oder körperliche Symptome (wie etwa Schmerzen, Schwindel oder vermehrtes Schwitzen) sind möglich. 

Es ist daher sehr wichtig, auf sich und die eigenen Bedürfnisse zu achten. In der Freizeit gezielt für Ausgleich sorgen! Höre dabei auf Dein Innerstes, um herauszufinden, was Du heute zur Erholung brauchst: Das kann an einem Tag Ruhe sein, ein Buch lesen, am nächsten jedoch das Treffen von Freunden und am übernächsten in die Natur gehen oder Sport sein.