MORINGA der „Wunderbaum“

Moringa Oleifera gilt bisher als das mit Abstand nährstoffreichste Gewächs überhaupt. Zahlreiche wertvolle Nähr- und Vitalstoffe sind besonders in den Blättern oder im Blattpulver in optimal abgestimmter Form zu finden. Hervorzuheben ist hierbei die hohe Anzahl an Aminosäuren, denn 18 von 20 bekannten essentiellen Aminosäuren konnten in den Blättern nachgewiesen werden. Sowie ein hoher Anteil an Antioxidantien nachgewiesen.

Die Pflanze auch bekannt als Meerrettichbaum, stammt ursprünglich aus Nordwestindien. Von den Engländern wurde er dort während der Kolonialzeit entdeckt und durch sie auch in anderen britischen Kolonien verbreitet. Da sie besonders gut mit heißem und trockenem Klima zurecht kommt, wächst die Pflanze inzwischen weltweit in den Tropen und Subtropen, besonders in Ländern Afrikas, Arabiens, Südostasiens und den auf karibischen Inseln. 

Außerordentlich ist auch das Wachstum des Moringabaumes: Er kann monatlich bis zu 30 cm wachsen und innerhalb eines Jahres eine Höhe von bis zu 4 Metern erreichen, im ersten Jahr sogar schon eine Höhe von 8 Metern. Was den Baum aber definitiv zu etwas ganz besonderem macht ist die Fähigkeit der zu Pulver zerriebenen SAMEN verschmutztes Trinkwasser zu reinigen. Das Pulver bindet im Wasser enthaltene Schwebstoffe und Bakterien und sinkt mit ihnen zu Boden - zurück bleibt klares, trinkbares Wasser. 

Bestellung unter: Moringa Oase