MANDELN fürs Herz

Mandeln verbessern die Blutzuckerkontrolle, verringern oxidative Schäden und senken den Triglyceridspiegel im Blut - alles Dinge, die sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken. Mandeln enthalten viel Eiweiß, Mineralstoffe, Magnesium, Calcium, Folsäure, Vitamin E und B-Vitamine. Zusätzlich enthalten sie einen erhöhten Anteil an Folsäure.

Immer mehr Studien untermauern, dass der Verzehr von Mandeln dazu beitragen kann, das Risiko von Herzerkrankungen erheblich zu verringern. Und neueste Forschungsergebnisse (08.2017 Journal of Nutrition) liefern auch Belege für die Fähigkeit von Mandeln, den Cholesterinspiegel zu senken. Das Fett der Mandel besteht in der Hauptsache aus einfach ungesättigten Fettsäuren und zu einem geringeren Teil aus mehrfach ungesättigten Linolsäuren. Und wirkt sich damit auf unsere Gesundheit ähnlich positiv aus wie Olivenöl.

Wichtig ist, die eigentlich schwer verdaulichen Mandeln gut und gründlich zu kauen, denn nur so gelangt der Körper auch wirklich zu allen Nährstoffen. Sie haben die ideale Zusammensetzung aus Proteinen, Ballaststoffen und Kohlenhydraten und unterstützen daher beim Abnehmen. Reich an Tryptophan, verjagen sie jeglichen Heißhunger. Die braune Haut liefert zusätzlich Ballaststoffe. US-Forscher fanden nun sogar heraus, dass eine Handvoll Mandeln ( etwa 50 Gramm) täglich in Kombination mit gesunder Kost den Bauchfettanteil erheblich reduziert.

Der Mandelbaum ist ein Steinobstgewächs 

Man kann eine Zwischenmahlzeit am Tag durch eine Handvoll Mandeln ersetzen oder sie zu den regulären Mahlzeiten hinzufügen, beispielsweise zum Müsli, um das Risiko für Herzprobleme zu reduzieren. Und Mandeln schmecken garantiert besser als Medikamente.

Mandeln sollten - wenn sie als ganze Kerne gekauft werden - immer ungeschält sein; andernfalls sind sie anfällig für Schimmelbefall und natürlich aus biologischer Landwirtschaft stammen.

Sie bestehen zu: 

  • 20 % aus Protein,

  • 54 % aus gesunden Fetten,

  • 7 % aus Kohlenhydraten und

  • 13 % aus Ballaststoffen.

Wichtigste Nähstoffe/pro 100 g: 

  • 705 mg Kalium

  • 484 mg Phosphor

  • 268 mg Magnesium

  • 264 mg Kalzium

  • 26 mg Vitamin E